Leopedia TV – FC St. Pauli

On 21. Februar 2012 by gialloblu

Im Fernsehen entdeckt man immer wieder neue Programme, die einem irgendwie vertraut vorkommen: Läuft ein Format zum Beispiel erfolgreich bei RTL, tauchen wenig später ähnliche Konzepte bei anderen Sendern auf: Als „Wer wird Millionär?“ tolle Quoten erzielte, holte Sat.1 „Die Quiz Show“ ins Programm. Auf „DSDS“ reagierte die Konkurrenz mit „Star Search“. Auf die Trash-Doku-Soap „Mitten im Leben“ folgt bei VOX demnächst das „Loddarleben“, bei dem Lothar Matthäus ungeskriptete Einblicke in seine Welt gestattet. Sobald etwas erfolgreich ist, versuchen auch andere, auf der gleichen Welle mitzuschwimmen.

Der gleiche Trend lässt sich auch im Qualitätsfernsehen beobachten: Nachdem Leopedia TV ein Special zu Eintrachts Rückrundenauftakt bei 1860 präsentierte, konterte der Verein mit einem eigenen Fernseh-Konzept: Eintracht-TV. Dieses Portal können Eintracht-Fans seit vorletzter Woche auf der Homepage des BTSV abonnieren. Jedoch besteht keinerlei Konkurrenz zwischen den beiden Kanälen, die sich der Eintracht widmen, da wir eine klare Aufgabenteilung festlegten: Eintracht-TV kümmert sich um Spielberichte, Pressekonferenzen und Interviews mit Spielern und Trainer. Alle weiteren Elemente der klassischen Sportberichterstattung – haltlose Spekulationen, verzerrende Gegnerportraits und Orakelbefragungen – laufen auch in Zukunft exklusiv auf Leopedia TV!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*