Stadionsuche – wo ist das denn? Teil 10

On 29. März 2012 by togo

Und schon sind wir zweistellig! Als ich das Spiel gestern startete, hatte ich nun wirklich nicht damit gerechnet, dass wir hier derart schnell voran kommen. Aber umso besser 😉

Das neunte Stadion war der Generali-Sportpark in Haching, Unter-. Während Leverkusener sich nicht allzu gern an dieses Stadion erinnern dürften – hier verloren sie wegen ein paar Bratwürstchen mal die deutsche Meisterschaft – hat sich Eintracht beim Aufstieg 2011 hier sehr wohl gefühlt. An dieser Stelle also gern liebe Grüße nach Haching – besonders an Collin und Puschel, alkoholfreies Bier ist auch keine Lösung.

Und sonst? Muss ja. Und wir machen weiter mit dem zehnten Teil. „Wo bin ich“, fragt das Stadion, und DU musst es ihm sagen. Stadienamnesie, keine schöne Angelegenheit!

Stadionsuche, Teil 10 - wo bin ich? Quelle: Google Maps

Stadionsuche, Teil 10 - wo bin ich? Quelle: Google Maps

Runde 1 = Rhein-Neckar-Arena Sinsheim – AlexR
Runde 2 = Städtisches Stadion Cloppenburg – marten
Runde 3 = Tulloch Caledonian Stadium – Zaubermaus
Runde 4 = Gjaltema-Stadion aan de Langeleegte Veendam – Oetzger
Runde 5 = Südstadion Köln – Oetzger
Runde 6 = Haugesund Stadion – Oetzger
Runde 7 = Sportforum Berlin-Hohenschönhausen – dabbeljay
Runde 8 = Stayen St. Truiden – marten
Runde 9 = Generali-Sportpark Unterhaching – dabbeljay

5 Responses to “Stadionsuche – wo ist das denn? Teil 10”

  • Welche „Möglichkeit“ meinst du denn? Ich gebe jedenfalls nicht irgendwo bei Google Maps einfach die Bilddatei ein und warte bis er mir die richtige Lösung ausspuckt. Google Maps dient einfach nur als Kontrolle, ob meine Idee richtig ist. Aber mit ein paar (anscheinend richtigen) Suchbegriffen, kommt man bei manchen Stadionseiten schon recht weit. Plus natürlich eine ganze Menge Glück/Intuition.

    Aber ich will euchnicht in eure Präsentation reinreden, ihr könnt die Bilder natürlich so verfremden wie ihr es für richtig haltet.

  • Tja, anscheinend müssen wir die Stadienbilder drehen. Schade, dass Google Maps diese Möglichkeiten bietet. Gratuliere trotzdem, dritter Punkt. Zukünftig wird es aber schwerer!

  • Florian-Krygier-Stadion in Stettin

    (macht mal was Schweres 🙂 )

Trackbacks & Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*