28th Nov

Bayern – Eintracht: Aktuelle Maulwurf-Infos!

Die einen, Eintracht, haben Regenwürmer im Rasen. Die anderen, Bayern, plagen sich mit einem Maulwurf. Keinen von der Sorte, der den tippi toppi gepflegten Zierrasen in der Arena mit kleinen Erdhaufen verunstaltet, sondern einen Maulwurf, der die großen Geheimnisse verpetzt: Welche Taktik, welche Aufstellung plant der Trainer? Und welch bösen Worte benutzte Pep Guardiola, als […]

10th Mrz

Menschen, Tiere, Sensationen – Zirkus Foda kommt nach Braunschweig!

Was freu ich mich immer, wenn ein Zirkus in die Stadt kommt! Plakate werden geklebt, Tage werden runtergezählt, fremdartige Kreaturen kommen in großen Fahrzeugen angerollt. Von der Neugier getrieben löst man ein Ticket, setzt sich ins Rund und staunt: zum Beispiel über wilde Tiere, die sicherheitshalber hinter einem Zaun verwahrt werden. Über Hochseilkünstler, denen der […]

27th Jun

Spielpläne für 2013/14 veröffentlicht!

Nur 24 Stunden nach Vorstellung der Paarungen für die Saison 2012/13 gab die DFL auch die Spielpläne für die darauf folgende Saison, 2013/14, bekannt. „Es wird im kommenden Sommer einschneidende Änderungen geben“, so ein DFL-Sprecher. „Wir mussten handeln, denn viele Vereine, die auf attraktive Auftaktgegner gehofft hatten, wurden gestern schwer enttäuscht. Wieso Hoffenheim?, beschwerten sich […]

21st Mai
Blamage dahoam: warum die Bayern-Fans schuld sind

Blamage dahoam: warum die Bayern-Fans schuld sind

Deutschland in Schockstarre! Der FC Bayern München, erfolgreichster und damit beliebtester Verein unseres Landes, hat das Finale dahoam am Sonnabend versiebt. Gegen harmlose Engländer reichte den Münchnern ein spätes Tor durch Thomas Müller nicht – Chelsea gelang ein noch späteres. Die Leopedia, Euer Online-Fachmagazin für Spielanalyse und taktische Feinheiten, hat sich die Partie für Euch […]

03rd Jun

Europapokal der Drittligisten

Donnerstag letzter Woche, zehn Uhr Abends in der U-Bahn: „SV Babelsberg 03“ lese ich auf dem dunkelblauen T-Shirt vom Fan, der vor mir steht. „S-V-B!“ rufen die Jungs, die gemeinsam am Fenster sitzen. Aus gutem Grund gucken ein paar Einheimische etwas verwundert: Denn wir befinden uns 1.000 Kilometer Luftlinie von Potsdam entfernt, in einem Wagon […]