22nd Dez

Gegen Eintracht kann man mal v-Oehrl-iern…

Torsten Oehrl kann alles! Letzte Woche in Augsburg schwackte er aus einer Meile Entfernung knallhart den Ball ins Tor, so wie zuletzt Kapitän Kruppke in der Hinrunde unserer Aufstiegssaison. Gestern ballerte Oehrl souverän einen Elfmeter ins Hoffenheimer Tor, so wie kein blau-gelber Schütze seit Valentin Nastase in der Quali-Saison für die dritte Liga. Kein Torwart […]

12th Jan

Im Olymp der Fußballgötter

Mitten in der Winterpause schlugen beim BTSV zwei Nachrichten wie verspätete Silvesterböller ein. Gestern: Innenbandanriss bei Kapitän Kruppke, so dass er wohl bis März ausfällt. Autsch! Gute Besserung, Capitano! Vorgestern: Ermin Bicakcic verlängert vorzeitig seinen Vertrag beim BTSV bis 2015. Hurra! Vielen Dank, Eisen-Ermin! Seine Vertragsverlängerung durfte man in Braunschweig nicht unbedingt erwarten, denn andere […]

06th Nov
Traumland vorübergehend geschlossen!

Traumland vorübergehend geschlossen!

Wir schreiben den 04. November 2011 n. Chr. um ca. 18.00Uhr im Stadion an der Hamburger Straße: „Ungefähr 22.355 Zuschauer warten vergebens auf die Mannschaften und das Schiedsrichtergespann. Auf den Anzeigetafeln wird bekannt gegeben, dass aufgrund von verkehrstechnischen Problemen der Anpfiff um 15 Minuten verschoben wird. Nach der Anzeige schaute man im weiten Rund in […]

03rd Okt

Erster!

Für die Vorschau auf Eintrachts heutiges Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf ermittelte die WAZ eine Gemeinsamkeit zwischen beiden Vereinen: Sie rechnete aus, dass beide Klubs zu den drei heimstärksten Mannschaften im bezahlten Fußball zählen. In den letzten 18 Heimspielen holte der BTSV 44 Punkte, der FC Bayern 45, Fortuna sogar 52 Punkte. Seit Samstag, seit Saarbrückens […]

27th Jun
Hunde fahren oft besser Auto als Frauen Fußball spielen.

Sommermärchen

Vergesst die Legende vom Sommermärchen 2006. Denn Männerfußball (männliches Substantiv) ist wie der typische Hetero-Mann (männliches Substantiv): sexistisch, nationalistisch, homophob. Nein, das wahre Sommermärchen wurde gestern vor 76.000 Zuschauer_innen im Berliner Olympiastadion feierlich eröffnet. Weiblich statt männlich, bunt statt weiß, lesbisch/transisch statt immer nur doof/hetero. Ihr seht: In diesem Beitrag werden maskuline Substantive weitgehend vermieden, […]

07th Mai
Echte unsterbliche Helden bekommen ihr eigenes Bier!

Doppelt unsterblich

Der Mai, der Monat der Entscheidungen. Meisterschalen und Pokale werden überreicht. In finalen Schlachten können Siegtorschützen unsterblich werden: Günter Netzer, DFB-Pokal 1973. Andy Brehme, WM 1990. Oliver Bierhoff, EM 1996. Lars Ricken, Champions League 1997. Thomas Piorunek, Regionalliga Nord 2002. In seltenen Fällen erreichen Spieler, wovon selbst der Highlander nur träumen darf: Sie werden doppelt […]